Demminer Heimatverein e.V.

Heimatarchiv, Eisenbahnmuseum, Gemeinschaftsgarten, Plattdeutsch… und noch vieles mehr!

Der Demminer Heimatverein e.V. wurde im November 2019 gegründet. Unser Verein beschäftigt sich mit der Förderung der Heimatkunde und Heimatpflege in der Hansestadt Demmin und den umliegenden Gemeinden, der Förderung des kulturellen Lebens, der Förderung der Denkmalpflege, der Brauchtumspflege und der niederdeutschen Sprache, sowie der Errichtung eines Heimatarchives.

Wir sind ein sogenannter Mehrspartenverein und bieten verschiedene Möglichkeiten, sich ehrenamtlich in folgenden Gruppen zu engagieren:

Heimatarchiv mit Museum
Eisenbahngeschichte
Demminer Brauereimuseum
Demminer Schulgeschichte(n)
Gemeinschaftsgarten
Karnevalstradition in Demmin
Pflege der niederdeutschen Sprache
Verschönerung von Demmin

Alle können aktiv oder passiv als Mitglied im Verein mitwirken und somit die Projekte und Ziele des Vereins unterstützen. Wir freuen uns!

Unsere aktuellen Projekte in Demmin

  • Archiv: Aufarbeitung und Bewahrung der Demminer Geschichte
  • Eisenbahn: Wiederaufbau des “Posten 120” in der Bahnhofstraße als kleines Eisenbahnmuseum
  • Garten: Aufbau eines Gemeinschaftsgartens in Demmin
  • Innenstadt: Jährlicher Schaufenster-Adventskalender zur Belebung der Innenstadt
  • Museum: Betreuung des ehemaligen Demminer Museumbestandes, Schaffung von Ausstellungen

Foto: Mitglieder der Archivsparte bei der Vorbereitung einer Museumsausstellung
v.l.n.r.: Amélie von Loeper, David Krüger, Dr. Kathrin Werner, Frank Häberer. Bildquelle: Demminer Heimatverein e.V.

Vereinsanschrift

Clara-Zetkin-Str. 7
17109 Demmin

Ansprechpartner

David Krüger
Telefon: 03998/2279748
E-Mail: info@demminer-heimatverein.de

Webseite

www.demminer-heimatverein.de

Über das Ehrenamt

Ehrenamtlich tätig zu sein ist eine schöne und gesellschaftlich wichtige Aufgabe. Ich bin immer dafür, selbst anzupacken, statt auf irgendetwas zu warten. Deshalb war ich auch Gründungsmitglied unseres Vereins. Als Geschichtslehrerin liegt mir die Geschichte meiner Wahlheimat besonders am Herzen. Meine Devise ist es, dass man nur dann seine Zukunft meistern kann, wenn man auch um die eigene Vergangenheit weiß. Dieses Bewusstsein ist bei vielen verloren gegangen, gerade bei jungen Menschen. Das Gefühl, dass Arbeit auch dann Befriedigung verschafft, wenn man kein Geld dafür bekommt, kennen viele nicht mehr. Hier liegt ein großes Potential. 

Der Demminer Heimatverein bietet in mehreren unterschiedlichen Sparten Betätigung für Alt und Jung an. Die Geschichte der Region zu bewahren und sie Interessierten von Nah und Fern auch problemlos zugänglich zu machen, waren für mich Grund, mich der Sparte Archiv zuzuwenden, zu deren Vorsitzende mich meine Mitstreiter auch wählten. 

Dr. Kathrin Werner, Leiterin der Archivsparte im Demminer Heimatverein e.V.

Skip to content